Demonstration der 3m Erdaufschüttung im Dietenbach

Ab sofort gibt es als Demonstration eine 3m Erdaufschüttung auf der Strasse „Zum Tiergehege Mundenhof“ – damit sich Jedermann/Jederfrau mal ansehen kann, wie hoch das ist! Wenn man davor steht, macht es sehr betroffen.
 
Zur Erinnerung: Dietenbach ist Hochwasserschutzgebiet und dürfte nicht mal mit einem Gartenhäuschen bebaut werden. Mit den bis zu 3m hohen Aufschüttungen und einem Riesendamm in Horben (auch dieser Landwirt dort soll enteignet werden) versucht man das Gebiet bebaubar zu machen…
 
Dies alles bedeutet ca. 720.000 LKW Fahrten, ein immenser Verbrauch an Diesel und CO2 Ausstoß. Klimaneutraler Stadtteil? FAKE NEWS !
 
 

Direkte Demokratie leben – jetzt Bürgerbegehren unterstützen!

www.rettet-dietenbach.de  

Übrigens: so schön ist Dietenbach!