Presse, Briefe und Texte von der BI

25.05.2020: Wir haben uns gestern mit einem Offenen Brief an Gemeinderäte, OB und Fraktionen gewandt. Die anstehende Druckvorlage zur Kostenfinanzierung Dietenbach G-20/056 ist unserer Meinung nach äußerst kritisch zu beurteilen.

Der Neubaustadtteil hat sich seit dem SEM-Satzungsbe­schluss bin­nen rund 1,5 Jahren um 42 % auf 850 Mio € verteuert. Open end beim derzeitigen 100-Mio-Euro-Defizit und 980€ /m² Bauland.

Und das alles für welchen herbeigerechneten Bedarf? Von 2026-2035 rechnet das Statistische Landesamt 2019 mit rund 60 Personen plus pro Jahr samt Wanderungen – also quasi null Bevölkerungswachstum. Die Stadtbau hat bereits 2500 günstige Wohnungen in Planung.

Freiburg braucht vor allem leistbare Wohnungen, teure wie im Dietenbach entstünden, gibt es schon genug! Und das Schlimmste: die vielen Neubauwohnungen treiben den Mietspiegel derart in die Höhe, dass es für alle Mieter in Freiburg wieder teurer wird. 🥺

Offener Brief zur KoFi G-20/056 an Gemeinderäte und OB

22.04.2020 Pressemitteilung der BI zum Tag des Baumes am 25.04.2020: (die Waldflächen in rot sollen alle gerodet werden! Mehr Infos hier bei Dietenbach-ist-überall, und hier gehts zur Petition! )

27.03.2020 Pressemitteilung der BI: Appell zum Erhalt unserer Freiburger Ackerflächen für die Ernährungssicherheit – Bundesministerium erteilt Kündigungs-Stopp für Ackerflächen wegen Lebensmittelengpässen 

2016-2018:

17.11.2018 Interview mit der Badischen Bauern Zeitung, darausfolgend dieser Artikel hier Seite 1 und hier Seite 2

20.07.2018 Pressemitteilung der BI: Dietenbach – eine ökologische CO2 Katastrophe durch 3m Auffüllung

FreieBürger 07 2018: diesmal ein Artikel, von uns geschrieben, zum Thema…Danke FreieBürger !

8.07.2018 Stellungnahme der BI zum Ergänzungsantrag der Fraktion B 90/ Die Grünen bzgl. deren Forderung,  städtische Äcker ab 2020 nur mehr an Biolandwirte zu verpachten: „Grüne fordern Todesstoß für Freiburger Landwirte“. Diese Stellungnahme wurde an sämtliche Fraktionen, Gemeinderäte, Dezernate Freiburgs verschickt als auch als Pressemitteilung versendet. Der BLHV Badischer landwirtschaftlicher Hauptverband und der Deutsche Bauernverband erhalten ebenso davon Kenntnis.

(Weitere Stellungnahmen hier vom BLHV (Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband), vom NABU und Ecotrinova.Auch die Freien Wähler sprechen sich eindeutig gegen diese Zwangsvorlagen aus. In Top Agrar Online fordert Herr Werner Räpple, Präsident des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV) freien Zugang zu Pachtflächen.

Hier BZ Bericht vom 10.07.2018, Frau Simone Lutz. Hier Münstereck „Der Biozwang wäre eine peinliche Niederlage der Grünen geworden“ vom 11.7.2018, BZ, Frau Siome Lutz;)

13.06.2018 Schreiben an alle 48 Gemeinderäte der Stadt Freiburg und Fraktionen: wieder einmal haben wir uns an die Gemeinderäte und Fraktionen der Stadt Freiburg mit einem Schreiben gewandt. In den nächsten Wochen werden wir persönliche Termine haben und mit den einzelnen Fraktionen nochmals reden. Am 24.7.2018 soll vom Gemeinderat die SEM Dietenbach beschlossen werden. Wir verlangen eine Verschiebung, Neu-Berechnung des tatsächlichen Bedarfes und offene Alternativenprüfung.

8.3.2018 Leserbrief der BI zu BZ Artikel „Mehr als 3/4 der privaten Flächen in Dietenbach stehen zum Verkauf bereit“ von Simone Lutz, BZ 6.03.2018

Pressemitteilung der BI zur Schilder Demo in Zähringen am 1.03.2018, hier bei RegioTrends

19.02.2018 Leserbrief/ Offener Brief an die Gemeinderäte Freiburg und als PM an diverse Medien: die BI Pro Landwirtschaft zu: Siedlungsflächenentwicklung in der Region Freiburg und Neubaustadtteil Dietenbach; in der BZ z.T. veröffentlicht unter Drucksache am 21.02.2018 .

Anlässlich des Besuches von Herrn Kretschmann am 1.12.2017 in Freiburg und im Dietenbach hatte das RegioBündnis ihm im Vorfeld eine Mail geschrieben. Leider so ganz ohne Reaktion bis jetzt. Auch als der Autokonvoi im Dietenbach unsere Schlepper und Bauern sah, waren sie gaaanz schnell wieder weg…schade!😐 Nachtrag vom 5.02.2018: Hier kam die Antwort!

Pressemitteilung zur 2. Schlepper-Demo am 20.5.2017 m. Radfahrern u. Kundgebung, hier der Flyer 20.5.17 2. Demo

Leserbrief der BI an die BZ 4.4.17

Offener Brief 8.3.17 an Gemeinderäte und Leserbrief an die BZ

Pressemitteilung der BI zur Feldbesetzung am 4.3.2017 und  Flyer zur Feldbesetzung am 4.3.2017

Pressemittelung zum Termin mit der Planungsgruppe Dietenbach am 8.2.2017

Stadt Magazin ZaS Gundelfingen 02 2017 Streitschrift

Pressemitteilung zur Gründung unserer BI am 13.01.2017

Pressemitteilung der Landwirte zur 1. Schlepper-Demo am 25.11.2016

Pressemitteilung der Landwirte zur Stillen Schilder-Demo vor dem Freiburger Rathaus am 15.11.2016

Leserbrief unserer Landwirte im September 2016, (zum Vergrößern dann anklicken) veröffentlicht in der  Badischen Zeitung, (10.10.2017), auch im Der Sonntag und Freiburger Stadtkurier. Dieser Leserbrief ging auch als Offener Brief an alle Stadträte Freiburgs und Fraktionen.