Gemeinderatswahl Freiburg 2019

Liebe Unterstützer,

ein „weiter so“ in unserer Politik beschleunigt gnadenlos den Klimawandel. Bis jetzt sehen wir auch mit dem neuen OB leider überhaupt kein Einsehen, dass wir in allen Ebenen SOFORT handeln müssen.

Im Flächenverbrauch wird Freiburg einen traurigen Spitzenrekord von 115 ha einfahren, wenn Dietenbach nicht doch noch gestoppt wird. Derzeit gibt es noch ganz viele Punkte, die noch nicht geklärt sind (Gesamtfinanzierung, 50%Quote, kaum vorhandenene Ausgleichsflächen in Ökopunkten, fehlende Ersatzflächen für uns Landwirte usw.) sodass ein STOPP von Dietenbach noch durchaus möglich ist.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Wahl neben unseren Landwirtskandidaten Erwin Wagner (Freie Wähler) und Martin Linser (CDU) vor allem die Fraktion Freiburg Lebenswert/ Für Freiburg. Hier kanditieren auch einige der Unterstützer aus der Aktionsgruppe „Rettet Dietenbach“.

Wir können was ändern, wir müssen nur mehr werden!!!

PS: Hier gehts zu den Wahlempfehlungen von der BürgerAktion Rettet Dietenbach.